Attachment_1597451504.jpeg

Fasziniert von längst vergessenen, oft gefloppten Synthesizern, analoger Aufnahmetechnik und der Lo-Fi-Neue-Welle-Kultur der frühen 80er, richtete sich Rabbit Beam eine Art Abenteuerspielplatz und Gnadenhof für Produktionsequipment ein. Seither komponiert er mit diesem eigenwilligen Ensemble für ein Elektronikalbum als Masterprojekt am Institut für Pop-Musik der Folkwang-Universität Essen.

Im Sommer 2022 erscheint das Debut „Moments in Stove" auf Lousy Moon Records (Frankfurt/Main).


© Eva Czaya

Screen Shot 2020-08-05 at 19.25.18.png
Screen Shot 2020-08-05 at 18.55.02.png