Nostalgia Mars
DAS ÖKONOMISCHE GUT

Verschiedenartige Spielfelder werden erstellt und durch Intervention aktiviert - Gesellschaftliche Zustände entstehen und lassen sich formen. Erfolg, Selbsterkenntnis, Sterben - alles kann hier vorgezogen und erprobt werden. Übertreten Sie die Linie und tun Sie, was zu tun ist!

„Das ökonomische Gut“ übersetzt den Ausstellungsgedanken ins Lebendige und Interaktive: Im Rahmen dieser performativen Galerie entsteht ein temporäres soziales und interaktives Gefüge im öffentliche
Strandhütten
Riesenrad
Palmen
Stadtrad
Gebirge im Nebel
Feuerholz
See mit Steg
Café im Herbst
Mehr anzeigen